15. Kooperationsseminar der Ärzte für das Leben e.V. mit der Hanns-Seidel-Stiftung

14. – 16. Mai 2010 im Bildungszentrum Kloster Banz, Bad Staffelstein

Ärzte müssen am Schutz menschlichen Lebens von Anfang an festhalten

Programm:

PDF-Symbol Programm im PDF-Format

Freitag, den 14. Mai 2010:

Anreise bis 17.30 Uhr und Entrichtung der Tagungsgebühr von ca. Euro XX. – für Unterkunft, Verpflegung, Hallenbad und Sauna (Studenten, „Zivis“, Wehrpflichtige 50% Ermäßigung gegen Vorlage entspr. Nachweise); Wissenschaftliche Tagung: frei

18.00 Uhr: Gemeinsames Abendessen

19.00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung des 15. Kooperationsseminars

19.15 – 20.00 Uhr: Life inclusion – Aspekte zur Metamedizin

Felix Finster, Innsbruck

 

Samstag,den 15. Mai 2010:

Ärzte müssen am Schutz menschlichen Lebens von Anfang an festhalten…

9.00 – 10.30 Uhr

PDF-Symbol …weil der Embryo als Mensch Person und ein DU ist (87 kb)
Dr. med. Dr. theol. h.c. Maria Overdick- Gulden, Internistin

PDF-Symbol …weil sonst der Lebensschutz von Menschen auch am Lebensende bedroht ist (25,6 Mb)
Dr. med. Erwin Grom, Internist

10.30 – 11.00 Uhr Pause

11.00 – 12.00 Uhr
…weil sonst die (Über-)Lebensinteressen von Menschen mit Behinderung gefährdet sind
Felix Finsterer, Lebenshilfe Tirol

12.00 Uhr Mittagessen

15.00 – 15.45 Uhr
PDF-Symbol Statement aus der Sicht eines Frauenarztes und ärztlichen Standesvertreters (47 kb)
Dr. med. Wolfgang Furch, Frauenarzt

15.45 – 16.15 Uhr Pause

16.15 – 17.00 Uhr Gruppenarbeit mit den Referenten

17.00 – 17.45 Uhr Bericht über die Gruppenarbeit im Plenum

18.00 Uhr Abendessen

19.00 Uhr Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

 

Sonntag, den 24. Mai 2009:

9.00 – 10.15 Uhr Gelegenheit zum Besuch der Hl. Messe

10.15 – 10.30 Uhr Pause

10.30 – 11.30 Uhr Fortsetzung der Gruppenarbeit

11.30 – 12.00 Uhr Plenum: Erstellung eines Maßnahmenkataloges

12.00 Uhr Ende des Seminars. Mittagessen und Abreise

 

Referentenliste:

  • Felix Finster, Vorstandsmitglied Lebenshilfe Österreich
  • Dr. med. Wolfgang Furch
  • Dr. med. Erwin Grom, Internist
  • Dr. med. Dr. theol. h.c. Maria Overdick-Gulden, Internistin
  • Prof. Dr. med. Ingolf Schmid-Tannwald (Seminarleitung)

Anmeldung: In erster Linie für die Mitglieder der „Ärzte für das Leben e.V.“ und grundsätzlich nur für die gesamte Seminardauer möglich, wofür um Verständnis gebeten wird!
Bitte direkt und schriftlich bei:

Prof. Ingolf Schmid-Tannwald
Vorsitzender der Ärzte für das Leben: www.aerzte-fuer-das-leben.de
Tel.: 089/ 59 57 44
E-Mail: Ingolf.Schmid-Tannwald(at)gmx.net